Handball Minis: Turnier AB/Obernau

Die G-Jugend war am 2. Advent Gast bei dem Miniturnier der HSG Aschaffenburg/Obernau, neben den Gastgebern und unserem Team waren die HSG Aschafftal und die HSG Kahl/Kleinostheim 1+2 am Start. Gleich im ersten Spiel gegen Kahl/Kleinostheim2 zeigten die Scheffemer Minis was in ihnen steckt und konnten gleich einen Sieg einfahren. Im zweiten Spiel gegen die starken 1er der Kahl/Klein-Ostheimer musste man sich knapp mit 2 Toren geschlagen geben. Die HSG A´burg/Obernau war der dritte Sparringspartner hier gab es ein leistungsgerechtes Unentschieden. Im vierten und letzten Spiel dieses Tages gegen die HSG Aschafftal konnte ein klarer Sieg mit nur einem Gegentreffer erzielt werden. Fazit dieses Tages: Die Abwehr war das Prunkstück, im Angriff gab es sehr gute Ansätze ist aber noch ausbaufähig, das Trainerduo Adrian/Wilk war mit seinem Schützlingen mehr als zufrieden.

Einen kleinen Wermutstropfen, Jendrik verletzte sich am Kopf, an dieser Stelle gute Besserung. Dabei waren: Ole, Jendrik, Aaron, Maximilian, Mattis, Noah, Maya, Dominic, Jona, Paul und Liam

Nach dem letzten Training am 18.12. geht es für die Kinder und Trainer in die wohlverdiente Weihnachtspause. Nach den Ferien geht es dann mit Volldampf in die 2. Hälfte der laufenden Runde.

Zurück