Handball MJSGc: Spielbericht 05.05.2019

JSG Mümlingtal - mJSGc Bachgau/Schaafh. (12:29)

Erstes Quali-Spiel erfolgreich abgeschlossen

Zum ersten Qualifikations-Spiel zur Bezirksliga-Runde 2019/2020 mussten unsere Jungs nach Erbach zur JSG Mümlingtal reisen. Da es bislang unter dem neuen Trainergespann Höreth/Ewald erst wenige Trainingseinheiten gab, ging man mit gemischten Gefühlen in das Spiel. Doch von Anfang an zeigte sich, dass die Spielgemeinschaft aus Bachgau und Schaafheim erneut gut harmonierte und gerade in der Abwehr einen sicheren Verband stellte. Der Angriff wurde über den Kreis und Linksaußen dominiert, so dass man sich über 3:3 und 7:4 zu einem Halbzeitstand von 12:5 absetzen konnte. Auch in der zweiten Halbzeit stand die Abwehr sicher, so dass sich die Angriffe der Gastgeber zwar in die Länge zogen, jedoch letztendlich nicht erfolgreich abgeschlossen wurden. Daher konnte man auch die zweite Hälfte mit sechzehn zu sieben Toren für sich entscheiden und verdient mit einem 29:12 Sieg vom Platz gehen. Die stabile Abwehr und das gute Zusammenspiel im Angriff haben gezeigt, dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist und der Zusammenschluss der beiden Vereine in der männlichen C-Jugend die richtige Entscheidung war.

Es spielten: J. Altunok (Tor), K. Rauscher (Tor), C. Sloboda (Tor), D. Böhm (1), S. Effenberger (2), N. Ewald (1), M. Hauck (9), P. Knecht, J. Marenholz (1/1), N. Ott (6), J. Philipp (6/1), J. Schäfers (1), T. Schwab

Zurück